noktiluca // daniela duarte + fernando pérez molinari

lichtskulpturen erzählen poetische geschichten

14. Februar bis 15. März 2015

 

Während der Durchführung verschiedener Kunstprojekte mit Jugendlichen und Erwachsenen, wobei bildende Künste mit Tanz und Körperausdruck kombiniert werden, hat sich die Technik der Lichtskulpturen entwickelt, welche dann auch zu dem Namen von "Noktiluca" (Meeresleuchttierchen) führte.

Seit ihren Anfängen Ende des Jahres 2001 bis heute, haben die Skulpturen einige Verwandlungen durchgemacht, in ihrem technischen und formalen Aspekt, sowie ihrer Bedeutung.

Noktiluca-Arbeiten sind in verschiedenen Galerien in Lima ausgestellt worden. Durch den Kontakt mit einigen Theatergruppen, sowie Zirkustheater, entdeckte Noktiluca die Notwendigkeit eines Dialoges zwischen der Szene, der Bewegung, Musik und der visuellen Kunst: daher ist Noktiluca offen und interessiert an Projekten, die mit diesen Bereichen in Verbindung stehen.

Die filigranen, teils lebensgroße Skulpturen aus zartem, dünnen Papier geformt, stellen Momentaufnahmen dar, die sie als Installation oder Plastiken in eine Geschichte fassen

 

Noktiluca *) ensteht durch die Zusammenarbeit von Daniela Duarte und Fernando Pérez.

 

 

 

*) Noctiluca: einzelliger Mikroorganismus, der durch seine Biolumineszenz im Meer bekannt ist. In großen Schwärmen treten sie auf und ihr Leuchten wird durch Berührungsreiz ausgelöst. Bringen die Wellen oder man selbst das Wasser in Bewegung, werden kleine leuchtende Punkte sichtbar. Sowie diese Meeresfunken bringen das Künstlerduo Daniela Duarte und Fernando Pérez aus Peru, mit ihren Lichtskulpturen die Nacht in Bewegung und beleuchten sie durch die Transparenz ihrer Objekt

 

Hier finden Sie uns

Kulturclub Westend

Königin-Elisabeth-Straße 17 14059 Berlin-Westend

 

KCW Galerie in WuJia

Potsdamer Chaussee 87

14129 Berlin-Nikolassee

S1, S7 Mexicoplatz oder Wannsee, U3 Krumme Lanke; weiter mit Bus 118 Haltestelle Kurstraße

 

Kontakt

Rufen Sie an unter

+49 30 2066 7229

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© swb-berlin/ kcw