guillermo luna y meléndez

Der Künstler Guillermo Luna y Meléndez stammt aus San Salvador (El Salvador/ Mittelamerika), lebt in Berlin-Wilmersdorf und arbeitet als Maler und Konzert-Gitarrist (überwiegend mittel- und südamerikanische Klassik).

 

Als politisch engagierter Künstler arbeitet Guillermo Luna y Meléndez formal mit den Formen und Farben der traditionellen mittelamerikanischen Malerei und ergänzt diese mit Elementen europäischer Malerschulen. Im Bildzyklus "Die Entdeckung Europas" bearbeitet Guillermo Luna y Meléndez die Wahrnehmung und die Empfindung der Ursprungsbevölkerung Mittelamerikas hinsichtlich der Eroberung ihrer Gebiete durch die Europäer und die dadurch geprägte Sicht auf Europa.

Hier finden Sie uns

Kulturclub Westend

Königin-Elisabeth-Straße 17 14059 Berlin-Westend

 

KCW Galerie in WuJia

Potsdamer Chaussee 87

14129 Berlin-Nikolassee

S1, S7 Mexicoplatz oder Wannsee, U3 Krumme Lanke; weiter mit Bus 118 Haltestelle Kurstraße

 

Kontakt

Rufen Sie an unter

+49 30 2066 7229

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© swb-berlin/ kcw